TRETEN SIE EIN UND FÜHLEN SIE SICH WOHL.

Weite, lichtdurchflutete Räume in gedämpften Tönen strahlen Wärme aus. Farben, Kunstwerke und das Element Wasser geben den Räumen einen meditativen Charakter und erinnern einen beim Betreten nicht sofort an eine kieferorthopädische Praxis. Wir wollen, dass Sie ohne Ängste an das Thema Zahnspange herangehen können.

Das Team am Empfang hilft Ihnen bei Anmeldeformalitäten, vereinbart Termine und informiert Sie näher über meine Praxis.

Für den Fall der Fälle soll die Atmosphäre in unserem Wartezimmer Ihre Gedanken positiv beflügeln: die Thematik „Wasser“ wurde von den drei Künstlern Marcel ManchePavel Roucka und Max Haller und unterschiedlich in Szene gesetzt.

Im Besprechungsraum erhalten Sie in einer entspannten und freundlichen Atmosphäre alle Informationen über die kieferorthopädische Behandlung. Welche Kosten auf Sie zukommen und wie die aktuellen Krankenkassenbestimmungen sind. Außerdem haben Sie die Möglichkeit alle in Frage kommenden Zahnspangenvarianten am Modell anzusehen. Auch während und zum Abschluss einer kieferorthopädischen Behandlung besprechen wir mit Ihnen den Verlauf der Behandlung, die wir auch mit Fotos dokumentieren.

Auch während der Behandlung sollten Sie sich so wohl wie nur möglich fühlen können:
Neben einem großen Behandlungszimmer, in dem die Behandlungseinheiten einerseits räumlich durch einen künstlerisch gestalteten Paravent, als auch durch Möbel, welche speziell geometrisch angeordnet wurden, getrennt sind, haben wir zwei weitere, einzelne  Behandlungszimmer.

Im großen Behandlungsraum werden schwerpunktmäßig unsere jungen bzw. jugendlichen Patienten mit herausnehmbaren und festen Zahnspangen behandelt. Da Kinder erfahrungsgemäß nicht gerne alleine mit ihrem Behandler im Raum sind, können wir so effizientes Arbeiten mit einer entspannten Atmosphäre für diese Patienten verbinden.

In den Einzelzimmern finden sämtliche klinischen Analysen und die Behandlung von unseren erwachsenen Patienten statt. Medizinische Sachverhalte oder sensible persönliche Angelegenheiten werden in Ruhe im zusätzlich vorhandenen Besprechungsraum besprochen.

In unserem Labor werden u. a. die individuell hergestellten herausnehmbaren Spangen angefertigt, Gipsmodelle hergestellt und vermessen, Modelle von funktionsanalytischen Messungen in die richtige Position gebracht.

Langjährig erfahrene Mitarbeiterinnen mit Schwerpunkt Kieferorthopädie fertigen hier akribisch Ihre persönliche Zahnspange. Speziell für Kinder und Jugendliche halten wir unzählige Farben, Mischtechniken und mehrfarbiges Glitzer zur farbenfrohen Zahnspangengestaltung bereit.