Wolfgang Nikolaus
11. Oktober 2022
1997-2022 | 25 JAHRE KIEFERORTHOPÄDE IN DEGGENDORF
25. Oktober 2022

Wolfgang Nikolaus

"Jeder bekommt eine 2. Chance"

Während Wolfgang Nikolaus 2017 den Galeriegang mit seinen beeindruckenden, farblich abgestimmten Natur- und Landschaftsbildern unserer Region geschmückt hat, ist bei der aktuellen Ausstellung das Thema "Schwarz-Weiß" – auch dies geht auf Acryl – ein neues gestalterisches Motto. Eindrücke dieser Schwarz-Weiß-Effekte können Sie bis zum 10.01.2023 in unserem Galeriegang genießen.


Donau

(Alles im Fluss)
Wolfgang Nikolaus ist Künstler und gleichzeitig ein Naturliebhaber, der in seinen Grafiken, Aquarellen und Ölgemälden stets versucht, auf das aufmerksam zu machen, was nur durch genaues Beobachten sichtbar wird. Damit will er den Betrachter zum genauen Hinsehen, Vertiefen und Verweilen anregen.
In dieser Ausstellung zeigt er Landschaftsausschnitte von der Donau. Es sind Momentaufnahmen des Elementes Wasser, wobei Licht, Schatten, Transparenz und Bewegung den Schwerpunkt darstellen. Alles dreht sich um den Fluss und ist im Fluss.
Der Betrachter soll durch den Schwarz-Weiß-Kontrast von der Farbenpracht der eigentlichen Landschaft weg zum Wesentlichen geführt werden.
In der Spachteltechnik werden die Nichtfarben Weiß und Schwarz rein, also ungemischt, auf die Leinwand aufgetragen, sodass keine Grautöne entstehen und sie doch Tiefenwirkung vermitteln.
Diese Ölgemälde reihen sich in das Thema „Donaulandschaften" ein, das schon oft, aber nicht auf diese Art und Weise, vom Mettener Künstler in Deggendorf gezeigt wurde.